Modern Metal Germany > Release-Radar > Schattenboxen mit Parkway Drive und Casper

Schattenboxen mit Parkway Drive und Casper

Parkway Drive - Viva The Underdogs

Am 27. März diesen Jahres veröffentlichen Parkway Drive das neue Live-Album VIVA THE UNDERDOGS. Dies hätte idealerweise auf die kommende Tour von Parkway Drive eingestimmt, doch da macht uns das neuartige Coronavirus einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der massiven Verbreitung müssen momentan leider sehr viele Musikevents unter den Folgen leiden und werden abgesagt. Doch trotzdem sollte es nicht an Freude gegenüber dem neuen Album mangeln, denn mit deutschsprachigen Übersetzungen von teilweise bereits veröffentlichter, älterer Tracks, wird hier eine neue, spannende Seite von Parkway Drive gezeigt. Rapper Casper half der Band hier nicht nur bei den Übersetzungen, sondern ist sogar selbst im Song ‚Schattenboxen‘ zu hören. Auch die Bands Hatebreed und Crystal Lake tragen einen Teil zu VIVA THE UNDERDOGS bei.

Für Casper ist das Metal-Genre kein Neuland – vor vielen Jahren gründete er seine ehemalige Metal Band A Fear Called Treason und wirkte ebenfalls bei der Gründung der Band Not Now Not Ever mit. Dass er also schon Berührungspunkte hatte und sich hier auch wohl fühlt, ist nicht zu überhören. Innerhalb von sechs Tagen hat das Video zu ‚Schattenboxen‘ bereits über 90 000 Klicks auf Youtube und überzeugt sowohl die Parkway-Drive-Hörer, als auch die treuen Casper Fans, welche in den Kommentaren häufig deutlich machen, dass Casper lieber wieder mehr Metal produzieren sollte – statt dem aktuellen Hip Hop.

Parkway Drive und Casper
Winston McCall von Parkway Drive und Casper.
Quelle: Instagram (@xocasperxo)

Der Song ‚Schattenboxen‘ ist absolut hörenswert. Die düstere Kombination aus Metal und Rap, lauten und wilden, aber auch ruhigen und melodischen Momenten im Song machen ihn so besonders und emotional, bitte mehr davon!

Wer also Lust hat, weiter in VIVA THE UNDERDOGS einzutauchen und Parkway Drive zu erleben, sollte sich die kommende Tour nicht entgehen lassen. Es gibt bereits neue Termine für die Tournee in Deutschland im November und Dezember – es lohnt sich also zu warten!